Biographie

Rafael Fromer Timofeyev machte seinen Bachlor Abschluss 2009 an der Ucine (Universidad del Cine Buenos Aires) mit Auszeichnung. Dort erlernte Rafael die Grundlagen des Cinematografischen und setzte seine Fundamente als Filmemacher in sowohl allen digitalen Formaten, als auch traditionell analogen Formaten. Gleichzeitig arbeitete Rafael bei einer der größten Filmproduktoren Argentiniens („Kaktus Cine“ sowie “FUC”) als Film Editor und Farbkorrekteur. Dort erwarb er tiefgehende Erfahrungen in Postproduktion und Montaje.

In den darauffolgenden Jahren konnte Rafael immerwieder seinen Erfahrungsradius erweitern, rundum Kameras, Farbkorrektur, Arbeitsabläufe und digitale Assistenz,Produktion und Direktion.

Durch Arbeiten in zahlreichen Locations und verschiedenen Ländern (Azerbaijan bis Brasilien) sowie z.B. Argntinien, Korea, Deutschland Brasilien und Russland konnte er zahlreiche Verbindungen knüpfen und in diesem Sinne auch als Produktor funktionieren

Rafael lebt und arbeitet derzeit in Deutschland mit der Möglichkeit für welweite Filmaufnahmen und Co-Produktionen.

Rafael perfektioniert die Estetik von Musikvideos, sowie Modevideos, als auch Dokumental und Ficcion ( Kurz-Medio- und Langspielfilme).

Heute hat Rafael seinen eigenen filmischen Stil entdeckt und seinen Erfahrungsschatz zu einem homogen künstlerisch wertvollen Handschrift vereinigt. Sein Können im Bereich Produktion, Filmen und Editing geben ihm dabei die höchsten Kontrolle über seine Vision und sein Produkt.

Film Erfahrung: 8mm,16mm,S16mm,35 mm

Digitale Erfahrung: RED SCARLET, RED EPIC, ARRI ALEXA, SONY FS700, BlACK MAGIC, CANON RAW …

Sprachen: Englisch,Spanisch,Portugisisch,Russisch,Deutsch,Persisch